Holzhausen

Alte (Kirchen-)Geschichte

 

Erstmals wurde Holzhausen im Jahre 1137 urkundlich erwähnt und war später im Besitz der Marschälle von Stauf und anderer Adelsfamilien. Bereits 1462 wird von einer Kirche gesprochen, die den Heiligen Wolfgang und Jacobus geweiht war, 1722 neu erbaut und zur Pfarrkirche erhoben wurde, an deren Westseite man noch heute einen Grabstein des Heiligen Jacobus findet.
Die kleine Ortschaft Holzhausen durchzieht der Saarbach. Das Ortsbild ist von schönen Fachwerkhäusern geprägt.
 

Datenschutzerklärung    -     Anfrage    -    Impressum
Copyright © 2012 Stadt Bad Colberg - Heldburg