Frühjahrsputz im Jagdrevier

Einen Pirschgang der besonderen Art unternahmen die Jagdpächter Lothar Hoffmann - GJB Bad Colberg, Inge Hoffmann und Steve Barchfeld - GJB II und EJB Schlierkopf Heldburg. Entlang der Straßen, Wege und Plätze ihrer Jagdreviere sammelten sie Müll und Unrat, der in der gesamten Menge zwei PKW-Anhänger füllte. Angefangen von Autoteilen, Verpackungsmüll, Regenschirme, große Beutel voller Windeln, leere Flaschen – Spirituosen aller Art, eimerweise leere Zigarettenschachteln sowie Kaffeebecher. Nur einen Tag später konnte man schon wieder Müll einsammeln. Für alle Beteiligten war es sehr ernüchternd, mit welchem Umweltbewusstsein einige unserer Zeitgenossen durch die Gegend fahren.

In einer spanischen Redewendung heißt es: Hinterlasse in der Natur keine Spuren, wo nicht einmal die Jahrhunderte die ihrigen hinterlassen haben. Oder um es mit den Worten von Dalai Lama zu sagen: Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause! Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören?

Wir danken hiermit den fleißigen Helfern, die diese schmutzige Aufgabe für uns übernommen haben, ganz herzlich!

Cookie Policy    -     Impressum & Datenschutzerklärung    -     Anfrage
Copyright © 2012 Stadt Bad Colberg - Heldburg